Unsere Wurzeln

Individualität, Kreativität, Nachhaltigkeit und echtes Handwerk sind die Wurzeln unseres Erfolges.

INDIVIDUELL

Weil wir maßgeschneidert Ihre Wünsche und Unternehmensziele für den gesamten Bereich der Bewirtung Ihrer Mitarbeiter und Gäste kompetent und zuverlässig umsetzen.

KREATIV

Weil wir durch unsere eigens entwickelten Menülinien für Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen und immer wieder neue Rezepte kreieren.

NACHHALTIG

Weil uns unsere Verantwortung für die Umwelt bewusst ist und wir entsprechend handeln. Durch eine gezielte Produkt- und Lieferantenauswahl leisten wir einen Beitrag zur gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Betriebsgastronomie

Erlebnisgastronomie im Betriebsrestaurant

Echtes Handwerk weckt Begeisterung und Emotionen. Durch das Beobachten der Zubereitung „front of stage“ schaffen wir Vertrauen in die Qualität unserer Speisen.

UNSERE ERFOLGSREZEPTE

Eine individuelle Speisenauswahl, die die Wünsche der Kunden passgenau erfüllt? In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Heike Englert vom Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster entwickelten wir unsere Menüs für Individualisten.

Klassiker

Bodenständiger Genuss aus der Heimatküche

Wer kennt sie nicht, die heißgeliebten Klassiker unserer Heimatküche? Sie wecken Erinnerungen und sorgen dafür, dass wir uns wohlfühlen.

Weltenbummler

Wunderbar exotische Genusswelt

Möchten Sie jeden Tag ein anderes Land besuchen und neue Geschmacksnoten kennenlernen? Exotische Gewürze und landestypische Zutaten bringen Abwechslung in unseren Arbeitstag und wecken die Vorfreude auf den nächsten Urlaub.

Sport-aktiv

Aufbauend und nachhaltig

Wer Sport macht, will sich fit halten und seine Leistungsfähigkeit steigern. Sport-aktiv-Menüs sind kohlenhydratbetont und eiweißreich. Fette werden sparsam eingesetzt, ungesättigte Fettsäuren dabei bevorzugt. Durch ein abwechslungsreiches Gemüseangebot werden die Mineralstoffspeicher aufgefüllt und Vitamine getankt!

Gehirnjogger

Kraftvoll und energiereich

Unser Gehirn verbraucht ein Fünftel unseres täglichen Energiebedarfs. Eine gleichmäßige Versorgung mit Nährstoffen in Form von Kohlenhydraten ist die Voraussetzung, um über längere Zeit konzentriert arbeiten zu können. Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Gemüse halten die grauen Zellen zusätzlich mit den nötigen Vitaminen und Spurenelementen auf Trab. Hochwertige Eiweiße leiten Signale zwischen den Nervenzellen weiter. Omega-3-Fettsäuren schützen die Nervenzellmembranen.

Leichtmacher

Unbeschwert und ausgewogen

Unsere leichten Menüs mit maximal 550 Kilokalorien bieten einen ausgewogenen Mix aus Fleisch, Fisch und vegetarischen Speisen. Dank ihrer Nährstoffbalance bilden die Gerichte die perfekte Grundlage für einen intensiven Arbeitstag, ohne zu beschweren.

In unserer Manufaktur steht die Qualität der Speisen im Mittelpunkt – von der Idee über die Entwicklung bis zur fertigen Speise. Hier leben wir uns kreativ aus geben unseren Produkten unsere persönliche Note.

Tag für Tag begeistern wir unsere Gäste mit vielfältigen, kulinarischen Themenwelten.

„Wir essen, was uns und unserer Gesundheit gut tut und legen dabei Wert auf frische und regionale Speisen, die clever zubereitet sind“, sagt Berit Meier, Ökotrophologin bei Cultina. „Vital in balance setzt auf Trends und ausgewogene, gesunde Food-Erlebnisse.“

Zum Angebot gehören Speisen, wie z. B.  Dinkelpasta mit gerösteten Walnüssen, Blattspinat und Ziegenfrischkäse, Poke-Bowls, Lachsfilet auf Bärlauch-Risotto oder Smoothies.

Das VIB-Versprechen

  • Verwendung frischer, naturbelassener Lebensmittel
  • Ausschluss von Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern und Süßstoffen (Brühen, Saucen und Pasta aus eigener Fertigung)
  • Verwendung von Fleisch und Fisch aus nachhaltiger Erzeugung
  • Verwendung regionaler und saisonaler Lebensmittel (u.a. Obst, Gemüse)
  • Einsatz hochwertiger gesunder „Alternativen“ (Honig anstatt Zucker, Quinoa oder Dinkel anstatt Weizen, Vollkornprodukte, alte Obst- und Gemüsesorten)
  • Einsatz nährstoffschonender Garmethoden (dünsten, dämpfen, sous vide)
  • Gutes Nährstoffprofil: Gesunde Fette, langkettige Kohlenhydrate
  • Kennzeichnung der Nährwerte
0
Mitarbeiter
0
Standorte
0
regionale Lieferanten
0
Jahre Erfahrung

AKTIONSWOCHEN

März 2021

„Hanami“ das Kirschblütenfest in Japan

Eine Reise nach Japan ist auch ein exotisches, kulinarisches Erlebnis. Die Besonder-heiten beginnen bereits bei der Einstellung zum Essen. Essen bildet für Japaner eine Einheit von drei unterschiedlichen Komponenten: Aussehen, Geschmack und Ge-schirr.

Mai 2021

Die heilende Kraft der Kräuter

Für alles ist ein Kraut gewachsen, von Brennnessel bis Schafgarbe. Lassen Sie sich verführen von Fjordlachs mit Löwenzahnpesto oder Putenroularde mit Brennes-selfrischkäse.

Juli 2021

Bowl-Food „gesund & bunt“

Schalen voller gesunder Köstlichkeiten. Auf den Speisekarten angesagter Lokale sind sie mittlerweile ein Muss. Die bunten Schüsseln werden gefüllt mit viel Gemüse, dazu sättigende Kohlehydrate und eiweißreiche Lebensmittel. Zutaten wie Quinoa, Avocado oder Hummus dürfen dabei nicht fehlen. Wahnsinnig flexibel und für jeden Ge-schmack etwas dabei.

Schulen

Gesundes und leckeres Essen zu fairem Preis? Wir zeigen, wie!

UNSERE ERFOLGSREZEPTE

Super lecker und angesagt muss Schulessen sein. Unsere jungen Gäste sind Lieblingsesser und Trendscouts, denen Nachhaltigkeit, bewusste Ernährung und Kreativität wichtig sind.

Eine gesunde Ernährung ist die Basis für eine gute Entwicklung. Mit kulinarischen Leckerbissen aus unserem vollwertigen Angebot sorgen wir für die nötige Energie im anspruchsvollen Schulalltag.

Eine Menülinie unserer Schulverpflegung wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung mit der DGE-Zertifizierung ausgezeichnet.

Cultina ist seit dem Jahr 2010 im Bereich der Schulverpflegung tätig und betreibt 10 Mensen im Kreis Gütersloh und Bielefeld.

Um zu gewährleisten, dass Schüler eine ausgewogene und vollwertige Mittagsmahlzeit erhalten, setzt Cultina den „DGE-Qualitätsstandard für Schulverpflegung“ um. Dieser garantiert, dass die Verpflegung der Schülerinnen und Schüler nach den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft zusammengestellt wird. Zuständig ist die betriebseigene Oecotrophologin. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses wurden die Qualitätsbereiche „Lebensmittel“, „Speisenplanung & –herstellung“ überprüft.

  • Wir verwenden qualitativ hochwertige Lebensmittel mit einer hohen Nährstoffdichte, d.h. viele Vitamine, Mineralstoffe, Kohlenhydrate und viel Eiweiß aber wenig Fett.
  • Wir bevorzugen regionale und saisonale Produkte. Das unterstützt den Wiedererkennungswert und den natürlichen Geschmack der Produkte.
  • Zur Sicherung der Jodaufnahme verwenden wir ausschließlich jodiertes Speisesalz.
  • Mit Zucker gehen wir sparsam um.
  • Wir verwenden ausschließlich hochwertige Speiseöle, wie z.B. Rapsöl und Olivenöl.
  • Wir bereiten unsere Speisen fettarm und nährstoffschonend zu.

Sie erkennen das jeweilige Gericht an der gelben Markierung und dem Logo im Speiseplan.

Die Zubereitung der Speisen erfolgt, abhängig von der Ausstattung der Küche, vor Ort durch eine Kombination von Frischküche und Cook & Freeze.

Die Mensa ist ein zentraler Raum der Schulgemeinschaft, der die Kommunikation und das soziale Miteinander fördert und zur Entspannung beiträgt. Ganz nebenbei erlernen die SchülerInnen Tischmanieren, Rücksicht zu nehmen und den respektvollen Umgang miteinander. Eltern, Lehrer, die Schulleitung und der Schulträger stehen in regelmäßigen Austausch mit uns. Der Dialog mit allen bestimmt maßgeblich unseren Erfolg.

Dank unserer langjährigen Branchenerfahrung sind wir in der Lage, höchste Verpflegungsqualität und Servicebereitschaft zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Dank effizienter Arbeitseinteilung, Weitergabe unserer Einkaufsvorteile und effektivem Kostenmanagement bieten wir Ihnen Konditionen, die keinen Vergleich mit einer hauseigenen Bewirtschaftung zu scheuen brauchen.

Qualität und Verantwortung

Gutes Essen ist Lebensqualität. Unser Anspruch an Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche unseres professionellen Caterings.

UNSERE ERFOLGSREZEPTE

Der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln umfasst den gesamten Prozess vom Einkauf bis zur Zubereitung. Eine schonende und insbesondere zeitnahe Verarbeitung der eingesetzten Lebensmittel ist Grundlage für eine hohe Qualität.

Durch definierte Produktionsverfahren, Prozessbeschreibungen und Gartechniken sowie den Einsatz von Rezepturen sichern wir eine hohe Prozessqualität – von der Beschaffung bis zum Endprodukt.

Unser Anspruch ist größtmögliche Frische sowie die Berücksichtigung und Verarbeitung saisonaler und ressourcenschonender Produkte.

Neben der Qualität und Sicherheit unserer Speisen haben Ökologie sowie Tier- und Artenschutz bei allen Einkaufsentscheidungen einen hohen Stellenwert. Durch sachliche Information und Kommunikation möchten wir unsere Gäste aufklären und sensibilisieren. Unter dem Siegel „Regio 150“ bieten wir unseren Kunden nachhaltig erzeugte Lebensmittel an, die aus einem Umkreis von 150 Kilometern stammen. Eine regionale, saisonale Ernährungsweise reduziert den CO2-Ausstoß und schützt so unser Klima. Wir leben unseren Leitspruch: Aus der Region, für die Region.

 

Pro Jahr werden fast drei Milliarden Eingwegbecher ausgegeben. Wir setzen auf Mehrweg-Pfand-Systeme, wie das Pfandsystem Cup for Cup. Einfach, praktisch und nachhaltig ist auch unsere Lunchbox für die Mittagsverpflegung. Für den süßen Abschluss oder das Snacking zwischendurch kommt unser MehrWECK-Glas zum Einsatz.

UNSERE REGIONALEN LIEFERANTEN

Borgmeier Frischgeflügel

Kikokhähnchen aus Delbrück

Rinderzucht Deppe

Fleisch vom Limousin- und Charolais-Rind aus Schloß-Holte Stukenbrock

Hof Pahmeyer

Kartoffeln und Kartoffelprodukte aus Werther

Gärtnerei Plaß

Salate aus Bad Salzuflen

Obsthof Otte

Erdbeeren und Himbeeren aus Hiddenhausen

Hof Schulze-Blasum

Spargel aus Werne

Cultina als Arbeitgeber

Cultina steht für Kreativität und Qualität! Wir suchen neue Talente, die unsere Leidenschaft für die Gastronomie teilen.

WARUM CULTINA - UNSERE ERFOLGSREZEPTE

Unsere Mitarbeiter und deren Identifikation mit unserem Betrieb sind die Grundlage für die hohe Qualität unserer Dienstleistung. Wir fördern unsere Mitarbeiter durch Schulungs- und Trainingsprogramme und schaffen damit die Basis für deren kontinuierliche Weiterentwicklung.

Durch Delegation von Verantwortung unterstützen wir die Motivation unserer Mitarbeiter. Verantwortung zu übernehmen heißt, den gesamten Prozess im Blick zu haben und immer im Sinne des Gastes zu agieren. Wir achten darauf, dass die gestellten Aufgaben im kollegialenMiteinander und gemeinsam im Team bearbeitet und gelöst werden.

In der Kommunikation mit unseren Mitarbeitern werden alle wichtigen Themen direkt und zeitnah besprochen. Dies betrifft Kritik ebenso wie Lob und Anerkennung. Mit unseren Führungsinstrumenten sorgen wir dafür, dass Erwartungshaltungen beidseitig transparent sind.

Im Sinne eines nachhaltig wirtschaftenden Unternehmens achten wir auf einen ökonomisch und ökologisch sinnvollen Einsatz aller Ressourcen. Dazu zählt auch die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung im Rahmen des Projektes „United Against Waste e.V.“. Wir sind innovativ und entwickeln uns ständig weiter. Stetige Veränderungen erfordern zeitnahe Anpassungen.

Durch Lernen von „best-practice“- Beispielen einerseits und das Aufgreifen von Trends und Entwicklungen andererseits setzen wir diese Anforderung um. Wir denken an die Jüngsten: Täglich verpflegen wir über 1000 Schülerinnen und Schüler.

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Starker Gastronomiepartner
  • Zukunfts- und trendorientiertes Unternehmen
  • Individuelle Einarbeitung und Fortbildung
  • Raum für eigene Ideen
  • Dienstrad-Leasing
  • Gewinnbeteiligung
  • Betriebskrankenkasse
  • Betriebssportprogramm

Derzeit sind keine offenen Stellen zu besetzen.

Team

Damit wir für alle Anforderungen und Kundenwünsche bestens vorbereitet sind, arbeiten bei uns professionelle und leidenschaftliche Mitarbeiter für die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche.

Marco Wehmeier

Geschäftsleitung Cultina

Telefon +49 5241 877334

Bianka Wulf

Bereichsleitung Schulverpflegung

Telefon +49 5241 877335

Marion Krause

Personalleitung

Telefon +49 5241 877336

Carsten Kruse

Bereichsleitung Betriebsverpflegung

Telefon +49 5241 877340

Berit Meier

Qualitätssicherung und Ernährungsberatung

Telefon +49 5241 877338

Kai Uwe Trempel

Bereichsleitung Betriebsverpflegung

Telefon +49 5241 877337